Dienstag, 30. Juli 2013

3.Tag

Hallo zusammen,
Ich bin heute die glücklichste Person der Welt. Wollt ihr wissen warum? Ganz einfach ich werde heute um genau zu sein in einer halben Stunde die Gastfamilie wechseln. Ich komme in eine Familie, die anscheinend voll nett ist. Die Familie besteht aus Mann und Frau und die Kinder sind schon längst ausgezogen. Außerdem werde ich wahrscheinlich in einem Einzelzimmer leben und ich werde mit drei weiteren Calac-Sprachreisenden. Ich verstehe mich mit zwei von denen sehr gut und die andere kenn ich nicht.
Heute Morgen hatten wir wieder “Schule“. Zwei Stunden Nigel und eine Stunde Tobias. Wir haben Hausaufgaben aufbekommen, voll scheiße. Danach sind wir in den Hafen von Poole gefahren und haben eine Schiffsrundfahrt gemacht. Dann sind wir noch zu McDonalds und shoppen gegangen. Nun sitzen wir hier bei meiner „alten“ Gastfamilie und warten darauf, dass wir von der Repräsentantin abgeholt werden und zu unseren „neuen“ Gastfamilien gefahren werden. Ihr habt richtig gehört: wir warten darauf… unsere alte Gastfamilie wollte nicht nur einen Gastschüler haben, deswegen muss Annika, meine Zimmergenossin bei der alten Gastfamilie, auch wechseln. Wir sind grad voll happy, dass wir gleich eine neue Gastfamilie haben.

Überglückliche Grüße von Dominique

PS: Leider konnte ich euch keine Bilder vom Bootstrip zeigen, da mein iPhoneladekabel schon im Koffer eingepackt ist.

Kommentare: